East Coast Trail

Wandern auf dem East Coast Trail

Neunzehn Etappen unterschiedlichen Anspruchs und Länge ziehen sich von Quidi Vidi (nördlich von St. John's) bis nach Cappahayden. Momentan sind etwa 220km Wegstrecke zwischen diesen Punkten als Gesamtstrecke oder in Einzeletappen laufbar. Die East Coast Trail Association (extern) die verantwortlich für Aufbau und Pflege der Wegstrecke ist möchte den Trail jedoch sukzessive auf 520km erweitern.

Schild am East Coast TrailDie Organisation ist auch Herausgeber eines ausführlichen Kartensets welches entweder über die Internetseite oder an verschiedenen Stellen in St.John's erhältlich ist. Jede Etappe ist gut gekennzeichnet und auch ohne Karte leicht zu finden. Die Wege sind gut ausgebaut und Bäche und Flüsse meist mit Brücken versehen.

Entlang des Trails finden sich zum Übernachten fünf Wilderness Campsites. Ansonsten ist das Aufschlagen des eigenen Zeltes überall möglich und toleriert solange man sich an die gängige Regel hält, den Platz so zu verlassen wie man ihn vorgefunden hat. Zudem finden sich in einigen der kleinen Ortschaften kleine und freundliche B&Bs für den, der Abends ein weiches Bett, eine warme Dusche und morgens ein gutes Frühstück vorzieht. Viele der Eigentümer bringen Wanderer auch an die Streckenanfänge, was längere Einstigswege erspart.